Bemerkenswerte neue Jugendbücher

 

Das Kinder- und erst recht das Jugendbuch hat sich zunehmend gegen andere Medien zu behaupten. Wie lassen sich jugendliche Leserinnen und Leser heute fesseln? Christine Lötscher und Christine Tresch - beide Fachfrauen für Kinder- und Jugendliteratur bei Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien - präsentieren im Gespräch mit Hans Ulrich Probst drei auf je verschiedene Weise gelungene Beispiele, die in Deutschland, Weissrussland und den USA spielen: «Jetzt ist hier» von Tamara Bach, «American Youth» von Phil Lamarche und «Der silberne Jaguar» von Hermann Schulz lauten die Titel.