Das Theaterwunder von Senftenberg

Senftenberg zählt 28'000 Einwohner und liegt in der brandenburgischen Niederlausitz, wo zu DDR-Zeiten Braunkohle abgebaut wurde. In Senftenberg gibt es zwar kein Kino mehr, aber noch immer ein Theater.

Seit Sewan Latchinian 2004 die Leitung dieser Bühne übernommen hat, spricht man in Deutschland vom «Theaterwunder von Senftenberg». Denn dieses Haus behauptet sich immer besser in der sogenannten Provinz. Wie das gekommen ist, erzählt Sewan Latchinian im Gespräch.