Die Berliner Modeszene sieht schwarz und wird grün

  • Freitag, 14. November 2014, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 14. November 2014, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 14. November 2014, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Keine High Fashion und trotzdem Modemetropole: die Stadt Berlin setzt auf ökologische und nachhaltige Trends.

Eine Frau auf einem Laufsteg.
Bildlegende: Die Modestadt Berlin definiert sich auch fernab von High Fashion. Keystone

Unzählige kleine Modeateliers scheitern auf dem risikoreichen Markt. Selbst ein etabliertes Berliner Label muss nun aufgeben. Doch Berlin sieht eine Zukunft in ökologischer und fairer Mode. An der Spree gibt es ein einzigartiges Angebot an Nachhaltigkeit in der kurzlebigen Modeszene: Es sind viele Messen, Netzwerke für Eco Fashion und Sustainable Design entstanden. Damit will sich Berlin auch ohne ganz grosse High Fashion als Modemetropole behaupten.

Simone Fatzer hat sich für «Reflexe» in der Berliner Modeszene umgehört.

Redaktion: Simone Fatzer