Die entfesselte Kamera von Chris Doyle

  • Dienstag, 11. März 2008, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 11. März 2008, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 11. März 2008, 22:06 Uhr, DRS 2

Mit 18 verliess der Australier Christopher Doyle seine Heimat, arbeitete auf Ölbohrinseln und als Kuhhirte und wurde schliesslich weltbekannt als Kameramann des Superästheten Wong Kar Wai.

Michael Sennhauser hat den Meister der Kamera und Grenzgänger zwischen Asien und der westlichen Welt getroffen.

Anlässlich der Uraufführung von Gus Van Sants Film «Paranoid Park» in Cannes reden Doyle und seine Arbeits- und Lebenspartnerin Rain Kathy Li über ihr Film-Weltenbummlertum und ihre verblüffende Arbeit an «Paranoid Park».