Die kleinen Strukturen der Schweizer Rockmusik

In der Schweizer Kulturförderung werden kleine Plattenfirmen kaum berücksichtigt. Einzig das «Migros Kulturprozent» unterstützt seit letztem Jahr unabhängige Plattenlabels und leistet damit dem einheimischen Rock'n'Roll wertvolle Dienste.

Reflexe stellt zwei dieser unabhängigen Kleinfirmen vor: das IndiePop-Label «Little Jig Records» aus Gisikon, Luzern und «Leech*Redda» aus Zürich, das auf Punk und Ska spezialisiert ist.

Autor/in: Raphael Zehnder