Die Literaturtage organisieren

Vrony Jaeggi ist von den Solothurner Literaturtagen, dem wichtigsten Schweizer Literatur-Anlass, nicht wegzudenken. Seit bald dreissig Jahren laufen die organisatorischen Fäden für die alljährliche Werkschau der hiesigen Literatur bei ihr zusammen.

Was treibt sie an? Was tut sie, wenn die letzten Literaturtage vorbei und die nächsten noch fern scheinen?

Autor/in: Hans Ulrich Probst