Die Schatzhüterin Ägyptens

  • Donnerstag, 24. Oktober 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 24. Oktober 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 24. Oktober 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Archäologin Wafaa El Saddik war die erste Frau, die es als Generaldirektorin an die Spitze des Ägyptischen Museums in Kairo geschafft hat. In ihrer Autobiografie «Es gibt nur den geraden Weg» blickt sie auf ihre Karriere zurück und schildert die Schwierigkeiten unter dem Mubarak-Regime.

Fassade des Ägyptischen Museums in Kairo.
Bildlegende: Fassade des Ägyptischen Museums in Kairo. Keystone

Ende 2010 ging Wafaa El Saddik in Pension; vier Wochen später begann auf dem Tahir-Platz die Revolution. Als sie sah, wie ihr geliebtes Museum geplündert wurde, brach es ihr fast das Herz. Heute ist sie überzeugt: «Das war eine inszenierte Aktion des Regimes». Aber gleichzeitig sei dieser Tag auch eine Erlösung gewesen: «Ich beschloss, nicht länger über die Schikanen unter Mubarak zu schweigen.» Ein Gespräch mit Wafaa El Saddik über ihre Erfahrungen als Schatzhüterin.

 

Buchhinweis:
Wafaa El Saddik. Es gibt nur den geraden Weg. Kiepenheuer und Witsch, 2013.

Autor/in: Luzia Stettler