Die Suhrkamp Story - Ein Blick zurück nach vorn

  • Dienstag, 12. Februar 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 12. Februar 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 12. Februar 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Es herrscht Streit im Hause Suhrkamp. Die beiden Gesellschafter Ulla Unseld-Berkéwicz und Hans Barlach haben gegenseitig auf Ausschluss aus dem Verlag geklagt, am 13. Februar wird das Urteil erwartet. Die Existenz des Verlags steht auf dem Spiel.

Der verstorbene Verleger Siegfried Unseld hinter einem Eingangsschild des Suhrkamp-Verlags in Frankfurt.
Bildlegende: Der verstorbene Verleger Siegfried Unseld hinter einem Eingangsschild des Suhrkamp-Verlags in Frankfurt. Keystone

Doch der Suhrkamp Verlag steht für mehr als den vehement geführten (Rechts-) Streit seiner beiden Gesellschafter.

Der Verlag hat die deutsche Kultur geprägt wie kaum ein zweiter. Das Schlagwort der «Suhrkamp-Kultur» ging in den Sprachgebrauch ein. Schliesslich hat der Verlag über Jahrzehnte hinweg die gesellschaftliche Debatte der Bundesrepublik geprägt und beheimatet bis heute die Elite der deutschsprachigen Intellektuellen.

Ein Blick zurück bis in die Gegenwart.

Autor/in: Nicola Steiner