Ein Rückblick auf das Werk von Erika Burkart

Erika Burkart ist 14. April im Alter von 88 Jahren gestorben. Aus Anlass ihre Todes lässt DRS 2 Erika Burkarts Werk in Zitaten und Interviews vorbeiziehen.

Burkart hat als Dichterin die Natur, die Landschaft, ihr Haus, die Eltern als  prägende Momente immer wieder in ihren Werken verarbeitet. Sie hat sich den Blick des Kindes bewahren können und die Dinge als beseelt erlebt.

2005 wurde Erika Burkart mit dem Schweizerischen Schillerpreis ausgezeichnet. Aus diesem Anlass beleuchteten die Literaturredaktoren Hansueli Probst und Hardy Ruoss das Werk der Autorin.

[Erstausstrahlung: Reflexe,  27.4.2005]