Erster Weltkrieg: Ernst Piper: «Nacht über Europa»

  • Mittwoch, 12. Februar 2014, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 12. Februar 2014, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 12. Februar 2014, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wie kam es, dass Künstler und Intellektuelle im August 1914 in Kriegsbegeisterung und Nationalismus fielen? Der Historiker Ernst Piper untersucht in seinem Buch «Nacht über Europa» den Ersten Weltkrieg aus kulturgeschichtlichem Blickwinkel.

Menschenmassen stehen an einem Zug.
Bildlegende: Deutsche Truppen verlassen den Hauptbahnhof Fürth, 1914 Wikimedia

Ernst Piper unternimmt in seinem Buch «Nacht über Europa» eine Bildungsreise in die Vergangenheit. Ihm gelingt dabei ein nationenübergreifendes Panorama, das den Geist und Ungeist in Kultur- und Inteltuellenkreisen der Jahre 1914-18 eindrücklich ausleuchtet.

Buchhinweis: Ernst Piper. «Nacht über Europa». Propyläen Verlag, 2013

Autor/in: Raphael Zehnder