Ferienlektüren für junge Leser

Zum Ferienauftakt drei besonders gelungene neue Romane für Jugendliche - präsentiert von den Expertinnen Christine Lötscher und Christine Tresch vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM.

Die Bücher führen in ein geheimnisvolles violettes Haus, nach Finnland und Südafrika.

Folgende drei Bücher haben die beiden Expertinnen herausgepickt: «Wildnis» vom bekannten irischen Autor Roddy Doyle, «Zeit der Geheimnisse» von der englischen Autorin Sally Nichols sowie «Mandela und Nelon», geschrieben vom deutschen Afrika-Spezialisten Hermann Schulz.

Autor/in: Hans Ulrich Probst