«Für Egozentrik habe ich keine Zeit». Heiri Strub, Maler und Kommunist

  • Dienstag, 26. August 2008, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 26. August 2008, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 26. August 2008, 22:06 Uhr, DRS 2

Geboren und aufgewachsen ist Heiri Strub in Riehen. Bereits 1934, noch nicht zwanzigjährig, wurde er im Jugendkomitee gegen Krieg und Faschismus aktiv. 1944 war er Gründungsmitglied der Partei der Arbeit.

Seine aufklärerisch-kritische Haltung floss auch immer wieder in sein Werk ein, das deshalb aber nie pädagogisch-bieder oder gar eindimensional-ideologisch wirkt.