Grossstadtblues - Franz Doblers Roman «aufräumen»

  • Mittwoch, 27. August 2008, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 27. August 2008, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 27. August 2008, 22:06 Uhr, DRS 2

In seinem Roman «aufräumen» rückt Franz Dobler als einer der wenigen Gegenwartsautoren wieder einmal die Welt der Randständigen ins Zentrum. Heini Vogler spricht mit dem Autor über Blessuren, Wutausbrüche und Illusionen seiner Figuren.

In der Strassenbahn droht ein Mann «auszuticken». Dies bringt eine heftige Geschichte in Gang, die der Held des Münchner Musikjournalisten, DJ und Schriftstellers Franz Dobler wie ein Seismograf wahrnimmt.