Jean-Frédéric Schnyders Handwerks-Kunst

  • Freitag, 1. Februar 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 1. Februar 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 1. Februar 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Hintergründig, verspielt und selbstironisch sind die Arbeiten des Schweizer Künstlers Jean-Frédéric Schnyder. In seiner aktuellen Ausstellung im Museum Bellpark Kriens stehen Schnitzarbeiten aus Holz im Zentrum: Volkskultur, um die Ecke gedrechselt.

Jean-Frédéric Schnyder: 4 Tessinerstühle, 2010, Kastanienholz
Bildlegende: Jean-Frédéric Schnyder: 4 Tessinerstühle, 2010, Kastanienholz Museum Kriens

Der Mann hat ein Gespür für Pointen: Immer wieder das Gleiche ganz anders zeigte der Künstler Jean-Frédéric Schnyder 1993, als er die Schweiz an Kunstbiennale von Venedig vertrat. Er stellte seinen Zyklus «Wanderungen» aus, 119 kleinformatige Bilder von höchst profanen Autobahnauffahrten.

Im Museum Bellpark Kriens sind nun seine neuesten Arbeiten zu sehen: Schnitzereien aus Holz.