Laure Wyss, die Grande Dame des Schweizer Journalismus

  • Donnerstag, 20. Juni 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 20. Juni 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 20. Juni 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Heute würde sie 100 Jahre alt werden. Die Autorin Laure Wyss ist die grosse Dame des Schweizer Journalismus. Eine Würdigung.

Laure Wyss, Schriftstellerin und Journalistin, aufgenommen am 19. Januar 1998 in Zürich.
Bildlegende: Laure Wyss, Schriftstellerin und Journalistin, aufgenommen am 19. Januar 1998 in Zürich. Keystone

Als Journalistin prägte Laure Wyss eine Generation von Berufsfrauen. Als Schriftstellerin eroberte sie sich mit ihren Romanen einen Platz in der Schweizer Literatur. Inspiriert hat sie bewegtes Leben. 

Anlässlich des Jubiläums lassen die Publizistin Klara Obermüller und Ina Boesch Leben und Werk dieser aussergewöhnlichen Persönlichkeit Revue passieren. Von den Anfängen als Redakteurin einer Zeitungsbeilage für Frauen, in der sie nicht übers Frauenstimmrecht schreiben durfte, bis hin zur Leitung des Magazins des «Tages-Anzeiger» mit den angriffigen Texten zu Frauenfragen.

Autor/in: Ina Boesch