Literatur im Gespräch: Erwin Koch und Linus Reichlin

  • Mittwoch, 27. März 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 27. März 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 27. März 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Wenn Menschen an einer verbotenen Liebe zerbrechen und Männer einen Sehnsuchtsort in einer Welt suchen, die politischen Zündstoff birgt.

Undatiertes Portrait des in Berlin lebenden Schweizer Autors Linus Reichlin.
Bildlegende: Undatiertes Portrait des in Berlin lebenden Schweizer Autors Linus Reichlin. Keystone

Literatur im Gespräch stellt zwei Schweizer Neuerscheinungen vor. Der Luzerner Autor und Reporter Erwin Koch erzählt in seinem neuen Buch «Von dieser Liebe darf keiner wissen» von Menschen, deren heimliche Leidenschaften sie zu Aussenseitern macht. Im Roman von Linus Reichlin «Das Leuchten in der Ferne» findet ein Mann aus Europa in der archaischen Männerwelt Afghanistans eine neue Identität.

Buchhinweise:
Erwin Koch: Von dieser Liebe darf keiner wissen. Nagel & Kimche, 2013
Linus Reichlin: Das Leuchten in der Ferne. Galiani, 2013

Buchtipps:
David Hewson, Søren Sveistrup: Das Verbrechen. Kommissarin Lunds 1. Fall. Zsolnay
Daniel Winkler (Hrsg.): Marseille und die Provence. Eine literarische Einladung. Klaus Wagenbach

Autor/in: Esther Schneider