Literatur im Gespräch: Zwei feinsinnige Kriminalromane

Liebe kann gefährlich sein und Vertrauen tödlich. «Literatur im Gespräch» stellt zwei neue Kriminalromane vor.

Zwei Experten im Gespräch über Kriminalromane.
Bildlegende: Zwei Experten im Gespräch über Kriminalromane. Colourbox

Dennis Lehanes Roman «In der Nacht» handelt zur Zeit der Prohibition in den USA. Zwei Mafiabosse kämpfen um die gleiche Frau. C.S Forresters Krimi «Tödliche Ohnmacht», eine Wiederentdeckung aus den 30er-Jahren, spielt im kleinbürgerlichen Milieu von London. Eine brave englische Mutter bringt aus Rache ihren Schwiegersohn um die Ecke. Esther Schneider diskutiert mit den beiden Krimikennern Hanspeter Müller Drossaart und Luzia Stettler über die beiden feinsinnigen Romane.

Buchhinweise:
Dennis Lehane. In der Nacht. Diogenes, 2013.
C.S. Forester. Tödliche Ohnmacht. dtv, 2013.

Autor/in: Esther Schneider