Louvre in Lens: ein Museum für das 21. Jahrhundert

  • Montag, 21. Januar 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 21. Januar 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 21. Januar 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Louvre in Paris ist das meistbesuchte Museum der Welt. Nun hat er eine attraktive Filiale im nordfranzösischen Lens erhalten, die zugleich ein Experimentallabor für das Museum der Zukunft ist. 

Der Bau des japanischen Architektenduos SANAA lockt auch viele Architekturinteressiere in den Louvre-Ableger in Lens.
Bildlegende: Der Bau des japanischen Architektenduos SANAA lockt auch viele Architekturinteressiere in den Louvre-Ableger in Lens. Keystone

Das ehemalige Bergarbeiterstädtchen Lens im von der Krise gebeutelten nordfranzösischen Pas-de-Calais ist neuerdings eine attraktive Destination für Kunst- und Architekturinteressierte. Denn der Pariser Louvre, seit Jahren das meistbesuchte Museum der Welt, hat dort unter anderem zwecks Ankurbelung des Tourismus eine Zweigstelle eröffnet - mit einem publikumsfreundlichen Museumskonzept und einem überzeugenden Bau der gefeierten japanischen Architektenduos SANAA (Kazuyo Sejima und Ryue Nishizawa).

Autor/in: Barbara Basting