«Made in Paradise» von Yan Duyvendak

Grenzen interessieren ihn nicht. Yan Duyvendak tanzt, macht Performances, Theater oder bildende Kunst. Und ebenso mühelos wie zwischen den Genres bewegt sich Duyvendak zwischen den Schweizer Sprachregionen.

Nun ist er mit seiner neuen Arbeit «Made in Paradise» auf Tournee und zu Gast in «Reflexe».

Autor/in: Ellinor Landmann