Mano Khalil über seinen Film «Der Imker»

  • Freitag, 7. Juni 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 7. Juni 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 7. Juni 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Ein Berufsimker aus dem türkischen Kurdistan möchte nach der Flucht in die Schweiz weiter imkern. Aber in der Schweiz ist die Imkerei nur ein Hobby. Der kurdisch-syrische Regisseur hat ein berührendes Porträt des älteren Mannes mit seinen Bienen gezeichnet.

Imker in Mano Khalils Dokumentarfilm
Bildlegende: Imker in Mano Khalils Dokumentarfilm Frenetic Films

Mit »Mein Garten Eden» zeichnete Mano Khalil 2010 liebevoll-ironisch das Bild der multinationalen Schweizerischen Schrebergartenidylle und zeigte, wie sich Migrantinnen und Migranten in der Schweiz ein kleines Stück Heimat bauten.

In «Der Imker» möchte sich ein älterer Flüchtling aus dem türkischen Kurdistan ebenfalls ein bisschen Heimat schaffen.

Der Regisseur Mano Khalil, einst selber Flüchtling und heute erfolgreicher Filmemacher in der Schweiz, erzählt von den Dreharbeiten mit dem stillen Imker und dabei auch von seiner eigenen, nicht minder spannenden Geschichte.

Autor/in: Brigitte Häring