Marianne Racine - eine schwedische Sängerin in Zürich

  • Freitag, 24. Oktober 2008, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. Oktober 2008, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. Oktober 2008, 22:06 Uhr, DRS 2

Der Liebe wegen zog Marianne Racine in die Schweiz, wo sie heute mit Jazz und ihren eigenwilligen Adaptionen von schwedischer Folklore aufhorchen lässt. Aufgewachsen aber ist sie in Nordschweden, nicht weit weg vom Polarkreis.

Dort sagen sich vielleicht Bären und Elche gute Nacht, - die Menschen kümmert‘s nicht, sie singen!

So hat auch Marianne Racine singen gelernt, in der Familie und mit Freunden, und die Musik schliesslich zu ihrem Beruf gemacht. Im Gespräch erzählt sie von ihrer Liebe zur Musik und ihren zwei Heimaten.