Monatsgast Kultur im März: Mats Staub

  • Freitag, 28. März 2014, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 28. März 2014, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 28. März 2014, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Berner Künstler Mats Staub lebt in Olten und immer auch dort, wo er seine Kunstprojekte entwickelt. Im März war das noch in Weimar und in Zürich. Nun resümiert er seinen Kulturmonat.

Porträt von Mats Staub während einer Ausstellung.
Bildlegende: Der Theaterwissenschaftler Mats Staub bittet Menschen zu erzählen und schafft so ein Panorama der Erinnerungen. SRF

Die Erinnerung ist zentrales Thema in all seinen Arbeiten, sei es in der Videoinstallation «21 - Erinnerung ans Erwachsenwerden» oder beim Internetprojekt «Zehn wichtigste Ereignisse meines Lebens». Mats Staub sammelt Erinnerungen, stellt sie in neue Zusammenhänge und destilliert die Gegenwart aus der Vergangenheit. Als Monatsgast Kultur erinnert er sich, zusammen mit Katharina Kilchenmann, an Kulturereignisse im Monat März: an die Marmortreppe im Weimarer Nationaltheater, an einen Film im Oltener Kino «Lichtspiel» und an seine «Bettlektüre» - er war krank und hatte viel Zeit zum Lesen!

Autor/in: Katharina Kilchenmann