Oscar Peer: «Das Raunen des Flusses»

Oscar Peer, einer der bedeutendsten rätoromanischen Autoren der Gegenwart, wurde 1928 in Lavin im Unterengadin geboren.

In seinem neuesten Werk «Das Raunen des Flusses» geht er seiner Kindheit und den Jugendjahren am Inn nach, erinnert sich an Eltern und Grosseltern und zeichnet das Porträt einer Dorfgemeinschaft.

Oscar Peer unterhält sich mit Hardy Ruoss und liest aus der Neuerscheinung vor.