Paul Grüninger auf der Bühne

  • Freitag, 8. Februar 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 8. Februar 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 8. Februar 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der St. Galler Grenz- und Polizeikommandant Paul Grüninger hat 1938/39 rund 3000 jüdischen Flüchtlingen das Leben gerettet, in dem er sie gegen die erlassenen Gesetze in die Schweiz einreisen liess.

Paul Grüninger mit Frau und Tochter
Bildlegende: Paul Grüninger mit Frau und Tochter Keystone

Dafür wurde er fristlos entlasten, verurteilt und erst 1995 rehabilitiert. Das Theater St. Gallen bringt den «Fall Grüninger» nun auf die Bühne.

«Paul Grüninger ein Grenzgänger» so heisst der Theaterabend, der am 13. Februar im Theater St. Gallen Premiere hat. «Wir wollten die Dokumente für sich sprechen lassen», sagen die Regisseurin Elisabeth Gabriel und die Dramaturgin Nina Stazol, und so ist jedes Wort, das auf der Bühne gesprochen wird, historisch verbürgt. Doch taugt der Fluchthelfer Paul Grüninger, der wie er selbst sagt, nur aus Menschlichkeit gehandelt hat, zum Theaterhelden?