Reden über Theater. Kritikerrunde

  • Dienstag, 24. Juni 2014, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 24. Juni 2014, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 24. Juni 2014, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

In der SRF-Kritikerrunde erinnern Kaa Linder und Alfred Schlienger mit Dagmar Walser an die Regisseurin und Festivalleiterin Beatrix Bühler, die am Wochenende gestorben ist. Und sie sprechen über das Multiplayer-Video-Stück «Situation Rooms», das derzeit am Schauspielhaus Zürich gezeigt wird.

«Situation Rooms» ist ein begehbarer Parcours durch die Geschichten kriegsversehrter Menschen.
Bildlegende: «Situation Rooms» ist ein begehbarer Parcours durch die Geschichten kriegsversehrter Menschen. Jörg Baumann/Ruhrtriennale

Mit Beatrix Bühler hat das Schweizer Theater eine engagierte Künstlerin, Festivalmacherin und Förderin der freien Szene verloren. Etwas, was sie am liebsten tat, war über das Theater zu debattieren. In der letzten Kritikerrunde in dieser Spielzeit sprechen wir über sie und schauen nach Zürich, wo die neuste Produktion von der Gruppe Rimini Protokoll gezeigt wird.

In dieser Produktion betreten die Zuschauer mit einem iPad bewaffnet eine Bühneninstallation und begegnen an unterschiedlichen Schauplätzen Personen, deren Leben von Waffen bestimmt wird. Der Zuschauer wird dabei zum Mitspieler.

Autor/in: Dagmar Walser