«… und dann gehen sie auf die Bühne sterben»

  • Freitag, 12. Dezember 2014, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 12. Dezember 2014, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 12. Dezember 2014, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die von Jérôme Deschamps geleitete Pariser Opéra Comique feiert Jubiläum. Vor 300 Jahren wurde zum ersten Mal in Paris eine Opéra Comique aufgeführt. Zum Genre der Opéra Comique und zu einem Opernhaus, das dieses mit Hingabe und viel Freude pflegt.

Blick auf die Fassade der Opéra Comique
Bildlegende: Die Opéra Comique in Paris. Wikimedia

Durch sein Direktionszimmer huschen die Soprane, grüssen lächelnd und gehen dann auf die Bühne sterben, erzählt Jérôme Deschamps. Deschamps ist Theatermann mit Leidenschaft. Und er liebt sein Haus, durch das er geschichtenreich eine kleine Führung gibt: die Pariser Opéra Comique, entstanden mit dem Genre der Opéra Comique, der nicht-adligen Oper, vor genau 300 Jahren. Heute behauptet das kleine Haus seinen Platz neben der grossen Opéra National, und das fällt ihm gar nicht so schwer.

Redaktion: Benjamin Herzog