Verena Stefan: Fremdschläfer - die Autorin im Gespräch mit Hardy Ruoss

Vor gut dreissig Jahren hat die Schweizer Autorin Verena Stefan ihren Erstling «Häutungen» vorgelegt. Der Prosaband wurde weit über die deutsche Sprache hinaus zu einem Bestseller feministischer Literatur.

Nun liegt ein neuer Roman der Autorin vor: «Fremdschläfer». Verena Stefan erzählt vom Heimischwerden in einem fremden Land, in einer andern Sprache, in einer speziellen Liebe - und von der plötzlichen Bedrohung durch Krankheit und Tod.

Buchtipp - Verena Stefan: Fremdschläfer. Ammann Verlag, 2007

Autor/in: Hardy Ruoss