Volker Lösch - Regisseur zwischen Agitprop und Populismus

Der deutsche Regisseur Volker Lösch polarisiert die Kritik und das Publikum: In den letzten Jahren hat er sich einen Namen gemacht für ein wütendes, lautes Theater, in dem oft Laienchöre aus sozial benachteiligten Schichten auftreten.

Autor/in: Dagmar Walser