Was Josef Felix Müller im Oktober beschäftigte

  • Freitag, 26. Oktober 2012, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 26. Oktober 2012, 10:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Freitag, 26. Oktober 2012, 22:06 Uhr, DRS 2

Im Monat Oktober ist der in St. Gallen lebende Künstler und Verleger des Vexer-Verlags, Josef Felix Müller, zu Gast bei Barbara Basting und berichtet über Kulturereignisse, die ihn besonders beschäftigt haben.

Josef Felix Müller, geboren 1955 in Eggersriet.
Bildlegende: Josef Felix Müller, geboren 1955 in Eggersriet. Keystone

Als Künstler erregte Josef Felix Müller 1981 grosses Aufsehen, weil er sich in seinem Werk so offen mit dem Thema Körperlichkeit und Sexualität auseinandersetzte, dass Werke von ihm als «unzüchtige Veröffentlichungen» beschlagnahmt wurden.

Die Aufregungen von damals haben sich gelegt, und Josef Felix Müller ist inzwischen als Künstler und Kunstvermittler weit herum anerkannt; schliesslich trug er 1985 zur Gründung der Kunsthalle St. Gallen bei und gründete im selben Jahr den kleinen Vexer Verlag, der bis heute aktiv ist.

Autor/in: Barbara Basting