Weber und Sanchez sorgen am Neumarkt für Aufsehen

  • Montag, 15. Dezember 2008, 11:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 15. Dezember 2008, 11:03 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Montag, 15. Dezember 2008, 22:06 Uhr, DRS 2

Seit dieser Spielzeit ist die Leitung des Zürcher Theater Neumarkt in der Hand von Barbara Weber und Rafael Sanchez. Unter dem Spielzeitmotto «es gibt immer etwas zu erben» haben die beiden 33-Jährigen ihre Intendanz angetreten und bereits in den ersten hundert Tagen für Aufsehen gesorgt.

Ein Gespräch mit den zwei ungleichen Theaterspezialisten über die Erbschaft einer vierzigjährigen Zürcher Institution, über das Theater als intellektuellen Raum und den pädagogischen Wert von Vierbeinern.

Autor/in: Kaa Linder