Wie das Web 2.0 «Öffentlichkeit» neu definiert

Mit Youtube, Facebook, Google und Co. verändert sich der Begriff der Öffentlichkeit rasant.

Der angesehene Soziologe Manuel Castells hat mit seiner Studie «Communication Power» eine umfassende Analyse der Veränderung der Kommunikation und der medialen Öffentlichkeit durch das Web 2.0 vorgelegt.

Der Medientheoretiker Felix Stalder, der selber zu den Netzpionieren gehört, kennt Castells Thesen - und diskutiert mit Barbara Basting darüber.

Autor/in: Barbara Basting