Unplugged: Reggae ohne Strom

Der Zürcher Elijah spielt seine Show bei «8x15» nur mit akkustischer Gitarre und Perkussion, Tarrus Riley veröffentlichte im Frühjahr 2012 mit «Mecoustic» ein ganzes Reggae-Album akkustisch und jetzt zieht auch noch Roots Reggae-Sänger Richie Spice mit «Soothing Sounds» nach.

Auch Richie Spice setzt auf seinem neuen Album nur noch auf Gitarre und Perkussion.
Bildlegende: Auch Richie Spice setzt auf seinem neuen Album nur noch auf Gitarre und Perkussion.

Reggae Special geht dem neuen Trend des «Reggae unplugged» auf den Grund und spielt Songs aus den Alben von den beiden jamaikanischen Reggae Stars Tarrus Riley und Richie Spice.

Gespielte Musik

Autor/in: Lukas Wyniger, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Lukas Wyniger