Ab in die Sommerferien

Während sich der Verkehr vor dem Gotthard staut, berichtet Regional-Diagonal aus der Verkehrsmanagement-Zentrale in Emmen.

Beiträge

  • Die Herren über den Gotthard-Stau

    Ferienzeit ist für viele zuerst einmal Stauzeit. Sie üben sich in der Blechschlange vor dem Gotthard in Geduld. Dafür, dass diese nicht noch länger wird, sorgt die neue Verkehrsmanagementzentrale des Bundesamts für Strassen in Emmen. Ein Einblick.

    Karin Portmann

  • Gedankenloses Baden in der Maggia

    Immer mehr Touristen suchen im Tessiner Maggiatal das «reine Naturerlebnis». Dazu gehört auch ein Bad in der Maggia, wobei viele auf jegliche Vorsichtsmassnahmen verzichten. Nun wird im Maggiatal der Ruf nach einer Badepolizei laut.

    Hanspeter Gschwend

  • Das Albulatal als zweite St. Moritz

    Die Albulastrecke der Rhätischen Bahn wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Dies gilt es nun entsprechend zu vermarkten. Der Traum von einer besseren, touristischen Zukunft.

    Roland Wermelinger

  • SMS statt Postkarte - kein Verdummungsrisiko

    Statt der wohlformulierten Postkarte vom Strand versenden viele Jugendliche lieber ein kurzes und knappes SMS: «Strand cool - miss u2 - c u soon guk ;-)». Eine Gefahr der Sprachverluderung existiert gemäss einer neuen Studie dennoch nicht.

    Michael Hiller

  • Sommerserie: Die Berner Enklaven Münchenwiler und Clavaleyres

    Regional-Diagonal reist diesen Sommer von Enklave zu Enklave und beleuchtet ihre Eigenheiten. Wann zum Beispiel fühlen sich die Leute von Münchenwiler und Clavaleyres mehr zu Bern, und wann mehr zum umliegenden Freiburgerland hingezogen?

    Toni Koller

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Oliver Fueter