AG: Infanterie verlässt Waffenplatz Aarau

In Aarau geht mit dem heutigen Tag eine Ära zu Ende. Nach 170 Jahren verlässt die Infanterie den Waffenplatz. Sie wechselt in den Kanton Zürich. Heute haben sich die Infanterie-Soldaten von ihren «Aargauer Freunden» verabschiedet.

Infanterie
Bildlegende: Ein letzter Auftritt der Infanterie-Soldaten in Aarau. SRF/Christiane Büchli

Weitere Themen:

  • TI: Die Heimatgemeinde des neuen Bundesrats Ignazio Cassis freut sich.
  • TG: Peter Spuhler gibt Chefposten bei Stadler Rail ab. Eine Rückkehr in die Politik aber sei «unwahrscheinlich».

Moderation: Sandra Schönenberger