AG: Systemwechsel bei minderjährigen Flüchtlingen

Der Kanton Aargau will minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern reisen, nicht mehr in Pflegefamilien platzieren. Einerseits will er damit Geld sparen. Andererseits wecke das Pflegefamilien-System bei den minderjährigen Flüchtlingen falsche Hoffnungen, sagt die zuständige Regierungsrätin.

UMA
Bildlegende: Unbegleite Minderjährige Asylsuchende sollen nicht mehr in eine Pflegefamilie. Keystone

Weitere Themen:

  • ZH: Der Kanton spart bei Weiterbildungskursen für Analphabeten, obwohl der Bund diese vorschreibt.
  • TI: Der Kanton spricht 3 Millionen Franken für das internationale Bildhauerzentrum.

Moderation: Sandra Schönenberger