Anleitung zum Schlitten fahren

  • Samstag, 14. Januar 2012, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. Januar 2012, 12:03 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. Januar 2012, 17:15 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. Januar 2012, 17:15 Uhr, DRS Musikwelle

Beiträge

  • Toni Koller im Schlitten-Kurs.

    Anleitung zum Schlitten fahren

    Schlitteln kann jeder. Vielleicht nicht ganz. Das zeigen die Schlittelunfälle, die jedes Jahr passieren. Mehr als 10'000 sind es jährlich. Der erste offizielle Schlittellehrer in Grindelwald zeigt, wie man richtig mit dem Schlitten ins Tal saust.

    In einem eintägigen Kurs lernt man, warum das Profil an den Schuhen wichtig ist beim Bremsen oder was ein Helm nützen kann. Wie nötig diese Instruktionen sind, zeigen die zahlreichen Unfälle. Zwischen 2000 und 2008 hat sich die Zahl der Schlittelunfälle verdoppelt.

    Toni Koller

  • Guido Girotto, der Bücherkurier.

    Der Bücherkurier ins Entlebuch

    Soeben hat die Uni Luzern ihr neues Gebäude eingeweiht. Ein paar Schritte davon entfernt ist die Hochschulbibliothek am Verlottern. Einen Teil der Bücher hat die Bibliothek bereits in ein Depot im Entlebuch auslagern müssen. Dort holt sie der Bücherkurier.

    Zwei Mal pro Tag fährt Guido Girotto zwischen Luzern und dem Entlebuch hin und her. Er ist unterdessen sozusagen der wichtigste Mitarbeiter der Bibliothek. "Bücher sagen etwas aus über die Leute, die sie ausleihen", so Girotto.

    Miriam Eisner

  • Die Ratten von Ascona - ein gutes Omen für den Ferienort

    Neu gepflästert ist die Seepromenade von Ascona. Und sauber will sich der Tessiner Ferienort auch präsentieren. Wären da nicht die Ratten, die der milde Winter anlockt.

    Die Gemeinde hat nun kleine, grüne Kästchen am Strassenrand aufstellen lassen mit Rattenködern drin. Aber vielleicht sollte man die Ratten gar nicht auszumerzen versuchen. Wie heisst es doch: Ratten verlassen das sinkende Schiff.

    Hanspeter Gschwend

  • Basler Regierungsräte inszenieren sich am Charivari

    Am diesjährigen Vorfasnachts-Anlass Charivari machen soviele Basler Regierungsräte mit wie noch nie. Fünf sind dabei. Nur eine Regierungsrätin will zwar wieder in die Regierung aber nicht ans Charivari. Was müssen Politiker eigentlich alles mitmachen?

    Erziehungsdirektor Christoph Eymann mag sich gerne inszenieren am Charivari, Finanzdirektorin Eva Herzog hält nichts davon. Was die bessere Entscheidung ist, werden wohl die Basler Wahlen im Herbst zeigen.

    Gaudenz Wacker

  • Was der Wegweiser nach Koblenz in Zürich verloren hat

    Koblenz steht weiss auf blau auf zahlreichen Wegweisern in der Stadt Zürich. Und manch einer hat sich schon gefragt, warum gerade Koblenz? Auch der Zürcher Korrespondent.

    Gemeint ist nämlich das Aargauer Dorf Koblenz - an der Grenze zu Deutschland. Doch was hat dieser Ort zu bieten, dass man schon in Zürich darauf hinweisen muss. Fragen rund um einen Wegweiser.

    Michael Hiller/Alex Moser

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Brigitte Mader