BE: Im Stadtparlament stimmt ganze Fraktion aus Versehen falsch

Das Berner Stadtparlament hat einen Kredit für eine Velo-Werbekampagne um die Hälfte gekürzt. Dies aber nicht, weil eine Mehrheit dafür war, sondern weil eine ganze Fraktion versehentlich falsch abgestimmt hat.

Velo
Bildlegende: Bern positioniert sich seit einigen Jahren als Velostadt. Keystone

Weitere Themen:

  • Im Kanton Fribourg darf das Pflegepersonal weiterhin nicht streiken.
  • Eine hochalpine Solaranlage, welche in St. Antönien Solarpanels über den Lawinenverbauungen montieren wollte, ist vom Tisch.

Moderation: Sandra Schönenberger