BE: Streit um Asylunterkunft: Mehr Rechte für Hasler Bürger

  • Montag, 7. September 2015, 16:30 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 7. September 2015, 16:30 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 7. September 2015, 16:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Die Wogen gingen hoch, als die Emmentaler Gemeinde Hasle ihr altes Schulhaus für Asylsuchende öffnete. Eine Initiative von Bürgern verlangte mehr Mitsprache bei der Vermietung von Gemeindeliegenschaften. Diese Initiative ist nun vom Tisch, weil die Gemeinde den Wunsch von sich aus erfüllt.

Das alte Schulhaus in Schafhausen (BE).
Bildlegende: Vom Schulhaus zum Asylzentrum. Künftig sollen in Hasle die Bürger bei Vermietungen von Liegeschaften mitreden dürfen. keystone

Weitere Themen:

  • BS: Angeklagter im Doppelmord-Prozess wird psychiatrisch behandelt - Parteien einigen sich vor Strafgericht.
  • VS: Kanton rüstet seine Informatik-Abteilung massiv auf: mit 90 Millionen Franken und 36 neuen Stellen.
  • Das E-Voting-System von neun Kantonen steht auf der Kippe: Glarus und Zürich steigen vermutlich aus.

Autor/in: Vera Deragisch