Bern - 10 Jahre aus den Augen: die Bahnhof-Trinker

  • Samstag, 15. August 2015, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 15. August 2015, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 15. August 2015, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 16. August 2015, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Kurt und Edgar im La Gare

    Bern - 10 Jahre aus den Augen: die Bahnhof-Trinker

    10 Jahre gibts nun den Treff für Alkoholabhängige beim Bahnhof Bern: «La Gare». Der Anblick der trinkenden Männer auf einem Stein Mitten im Bahnhof war manchen zu viel. So wurden sie vom gut sichtbaren Ort in einem Container separiert und von der Öffentlichkeit entfernt.

    Regional Diagonal ist zu Besuch im «La Gare» und berichtet, ob es ein Ort der Ausgrenzung oder eine soziale Musterlösung geworden ist.

    Brigitte Mader

  • Ruedi Winkler und Romana Mathei

    Zürich - Mit Mikrokredit zum Unternehmen

    Immer mehr Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer gründen ihre eigene Firma mit Hilfe eines Mikrokredits. Der Zürcher Verein «Go! Ziel selbständig» vermittelt solche Kredite die Nachfrage ist gross.

    Über 120 Interessenten haben sich im laufenden Jahr bereits beworben und «Go» hat bereits so viele neue Firmen unterstützt, wie im letzten Jahr: 30. «Go» vermittelt Kredite an Leute, die von den Banken nicht unterstützt werden. Entstanden sind Online-Shops für nachhaltige Produkte, ein Edel-Hamburger-Restaurant, spezielle Fitnessstudios oder ein Goldschmiede-Atelier.

    Katrin Hug

  • Bild der Brandkatastrophe in Mümliswil 1915

    Solothurn - Wie Mümliswil uns sicherer machte

    Im September 1915 explodierte die Kammfirma in Mümliswil. 32 Tote, Zerstörung überall. Die Katastrophe war unter anderem so gross, weil sich nach der Explosion die Fabriktüre verkeilte und nicht mehr öffnen liess. Diese Tür ging nach innen auf.

    Heute ist es so, dass sich die Türen an öffentlichen Gebäuden nur noch gegen aussen öffnen. Auch, weil es Mümliswil ereignet hat. Die Sicherheit heute, basiert auch auf dem Unglück vergangener Generationen. Dies sagt auch der Experte der Gebäudeversicherung Bern.

    Alex Moser

  • Altes italienisches Kursschiff auf em Lago Maggiore

    Tessin - mit Taxi-Booten den Lago Maggiore beleben?

    Auf dem Lago Maggiore betreibt Italien die Kursschifffahrt. Das heisst, alte Boote, kaum Kurse, kein Angebot. Nun hat der Hafenmeister von Locarno eine Idee: unter Schweizer Hoheit sollen Wasser-Taxis für Touristen und Tessiner fahren. Eine Chance für den See?

    Christa Edlin

  • Hochlandrinder

    Thurgau - der Kurs der Kuh-Aktie

    Investieren kann man nicht nur in Gold oder Aktien. Sondern auch in Kühe. Lebende, draussen auf der Weide. Bei Kühen im Thurgau kann der Aktionär sogar den Kurs seiner Aktie laufend verfolgen. Die Kuh trägt GPS

    Sascha Zürcher

Moderation: Matthias Baumer