Das Badener Bäderquartier im Dornröschenschlaf

Mit einem Neubau von Mario Botta sollen die Thermalbäder in Baden wiederbelebt werden. In den einstmals glamourösen und gut besuchten Badehotels bröckelt heute nämlich der Putz von den Wänden, Gäste dagegen kommen immer weniger.

 

 

Beiträge

  • Damit man in Baden wieder Baden geht...

    Noch vor 150 Jahren war Baden mit seinen Thermalquellen der meistbesuchte Tourismusort der Schweiz. Mit einem neuen Thermalbad von Mario Botta sollen die guten und einträglichen alten Zeiten zurückkommen. Denn inzwischen dösen die meisten der grossen Badehotels eingemottet im Dornröschenschlaf.

    Ein Spaziergang durchs Bäderquartier.

    Maurice Velati

  • Bichelsee (TG) und seine magischen Steine

    Wegen eines kürzlich im Dorf gesetzten Kraftsteins will der Gemeindeammann von Bichelsee weniger Kopfschmerzen haben. Der Gemeinderat will nun ein Steintor gegen Krankheiten oder sogar mehrere Energiestationen im ganzen Dorf aufstellen.

    Der Gemeindeammann erzählt im Interview über seinen besonderen Stein.

    Peter Traxler

  • Polo Hofer: Wort und Musig

    Was der dienstälteste Berner Mundartrocker anlässlich seiner jüngsten CD-Veröffentlichung so alles zu sagen hatte...

    Toni Koller

  • Zürich und Schach

    Der älteste Schachclub der Welt feiert sein 200-jähriges Jubiläum. Dieses Wochenende treffen sich alle Weltmeister der vergangenen 50 Jahre zu einem Turnier im Hauptbahnhof.Zürich und Schach - ein Gedankenspiel.

    Michael Hiller

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Oliver Fueter