Das Eidgenössische zahlt sich aus

Nicht mit «Staff» sondern mit «Bosseur» waren die 6000 Helfer am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Estavayer angeschrieben. Und «Chrampfer» waren sie. Dank ihnen konnten die Veranstalter heute Freitag eine positive Bilanz ziehen. Nun bekommen die Vereinskassen der Helfer einen Zustupf.

Helfer am Schwingfest
Bildlegende: 6000 Helfer waren in Estavayer dabei. Keystone

Weitere Themen

  • Der Verwaltungsrat der Axpo soll entpolitisiert werden: Die Regierungsräte der Kantone Zürich und Aargau gehen, jene aus Glarus und Appenzell Ausserrhoden bleiben.
  • Nach zwanzig Jahren Planungszeit: Grünes Licht für das neue Justiz- und Polizeizentrum in Zürich.
  • Die Südost-Bahn bleibt dabei und zeigt Interesse an der Gotthard-Bergstrecke.

Moderation: Michael Breu