Das Magazin - Das 100 Prozent regionale Haus in Schaffhausen

  • Samstag, 26. September 2015, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 26. September 2015, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 26. September 2015, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 27. September 2015, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Der erste Versuch misslang: Das Ferienheim im schaffhausischen Büttenhardt ist nur zu 50 Prozent regional.

    Das Magazin - Das 100 Prozent regionale Haus in Schaffhausen

    Das Projekt des Schaffhauser Gewerbevereins ist ehrgeizig. Er will ein Haus bauen, dessen Baustoffe praktisch ausschliesslich aus der Region stammen. Dasselbe gilt für die Firmen, die am Bau beteiligt sind. Ziel des Projekts ist es, das lokale Baugewerbe zu stärken.

    Ein erster Versuch in Schaffhausen scheiterte. Man schaffte nur das zu 50 Prozent regionale Haus.

    Roger Steinemann

  • Steuerhöhungen sind kein Tabuthema mehr - auch nicht im Kanton Zug.

    Zentralschweiz - Der Sinneswandel in der Steuerpolitik

    Steuererhöhungen sie waren in den Tiefsteuerkantonen der Zentralschweiz lange ein Tabu. Jetzt aber hat der Wind gedreht. Der Kanton Schwyz plant eine Steuererhöhung, und auch in Obwalden und Zug denkt man laut darüber nach.

    Vom strikten Nein zum «wahrscheinlich doch» - oder wie sich die Meinungen geändert haben.

    Marlies Zehnder

  • Einer der Schätze, die das Wrack barg: Marmorstatue eines Ringkämpfers.

    Basel - Der umständliche Weg eines Schiffswracks ins Museum

    Vor über 2000 Jahren ist vor Griechenland ein römischer Frachter gesunken, voll beladen mit Kunstwerken. Das Schiff war noch nie ausserhalb Griechenlands zu sehen, nun kommt es ins Basler Antikenmuseum das gilt als Sensation.

    Logistisch und organisatorisch ist die Ausstellung aber ein ziemlicher Kraftakt.

    Patrick Künzle

  • Legionellen im AKW: Der Kühlturm in Leibstadt.

    Aargau - Das AKW Leibstadt und sein Kampf gegen Legionellen

    Seit Jahren kämpft das AKW Leibstadt gegen Legionellen im Hauptkühlwasser. Es hat verschiedene Mittel dagegen eingesetzt und deren Wirkung untersucht. Nun ist klar, was am besten nützt.

    Das Atomkraftwerk Leibstadt geht mit einem Hausmittel gegen diese gefährlichen Bakterien vor: Javelwasser soll das Problem in Schach halten.

    Alex Moser

Autor/in: Vera Deragisch