Das Magazin: Das Ende des «Pilatus Porter»

Beiträge

  • «Es war ein katastrophaler Zustand»

    Christian Crottogini war eines der Gründungsmitglieder der Suchthilfe St.Gallen. Sie wurde in den späten 80-er Jahren aufgebaut, als sich zeigte, dass man die Probleme um die offene Drogenszene mit Repression alleine nicht bewältigen konnte.

    Nach 28 Jahren tritt Crottogini als Präsident der Suchthilfe zurück.

    Sascha Zürcher

  • Das Magazin: Das Ende des «Pilatus Porter»

    Keiner startet und landet auf einer so kurzen Piste wie er. Der PC-6, bekannt unter dem Namen Pilatus Porter, befördert seit 60 Jahren Tropenärztinnen, Löschtanks oder Hilfslieferungen auf der ganzen Welt. Trotzdem sind seine Tage gezählt. 2019 wird die Produktion eingestellt.

    Beat Vogt

  • Die Tonhalle im Exil

    Holzbau statt Stuck, Industrial Chic statt Seepromenade - die Musikerinnen und Musiker des Tonhalle-Orchesters sind für drei Jahre im Exil in der Maag-Halle in Zürich West. In dieser Zeit wird die Tonhalle renoviert. Sie erzählen, wie sie mit der neuen Situation umgehen.

    Katrin Hug

  • Von der Küche im Aargau ins Disneyland in Hongkong

    Die Lehrlingsausbildung wird immer wichtiger. In Zeiten von Lehrlingsmangel müssen sich Ausbildner einiges einfallen lassen, um gute Lehrlinge zu erhalten. Gastro-Aargau ermöglicht seinen Gastrolehrlingen deshalb Praktika im Ausland.

    So konnte Michael Skrbinjek im Disneyland in Hongkonng den Kochlöffel schwingen.

    Alex Moser

  • SP Basel betreut Schulkinder

    Die Basler Schulkinder haben neu eine 14.Ferienwoche. Deshalb haben sie in diesem Schuljahr an Weihnachten zum ersten Mal zwei statt nur eine Woche schulfrei. Staatliche Tagesbetreuung gibt es in dieser Zeit aber keine. Dies bringt beruftstätige Eltern in die Bredouille.

    Abhilfe schafft nun die SP. Sie bietet wärhrend dieser Woche eine Gratisbetreuung an, nota bene nicht nur für Leute mit dem SP-Parteibuch.

    Patrick Künzle

Redaktion: Mirjam Breu