Das Magazin: Der Anstands-Lehrer für die Politik

  • Samstag, 22. Februar 2014, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. Februar 2014, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. Februar 2014, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 23. Februar 2014, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Welches Honorar gehört in den Politiker-Geldbeutel?

    Das Magazin: Der Anstands-Lehrer für die Politik

    Basilius Scheidegger arbeitet für die Aargauer Finanzdirektion und ist der Mann für «Corporate Governance». Seine Arbeit scheint so gut, dass andere Kantonsregierungen und Bundesämter von ihm lernen wollen: Wie bereichere ich mich nicht? Welche Honorare darf ich behalten?

    Der Kanton Aargau hatte noch vor den Skandalen in Baselland oder Solothurn die gute Nase und ist dank einem strengen Vergütungsreglement und dank der Arbeit des Beamten Basilius Scheidegger von Ungereimtheiten verschont.

    Maurice Velati

  • Der Weg der kleinen Schritte - Umsetzung der Alpeninitiative.

    Wege zum Glück: Umsetzung der Alpen- und Kulturlandinitiative

    In Zürich überlegen sich die Grünen eine «Durchsetzungsinitiative» zu lancieren. Sie wollen damit ihrer «Kulturlandinitiative» Geltung verschaffen. Die Umsetzung harzt. Dieser Weg kann kurz und erfolgreich sein. Aber er birgt die Gefahr des kompletten Scheiterns.

    In Altdorf arbeitet Alf Arnold seit 20 Jahren an der Umsetzung der «Alpeninitiative». Kleine Schritte seien ihm wichtiger, eine schnelle Durchsetzung sei nie in Frage gekommen. Dieser Weg führe vielleicht nicht direkt zum Ziel, aber auch kleine Erfolge sind wertvoll.

    Michael Hiller/Mirjam Eisner

  • Rund 1000 Tonnen Salz liegen in Bex an Lager.

    Salz aus Bex: geschütztes Gut vor dem Gang in die Freiheit

    Im Kanton Waadt fällt wohl bald das letzte Inlandmonopol. Die Salinen in Bex schliessen sich den Rheinsalinen an. Dies ist ein historischer Schritt, dieses Monopol stammt noch aus mittelalterlichen Zeiten. In der Waadt darf nur Streusalz aus Bex eingestzt werden.

    Thomas Gutersohn

  • Gianluca Cologna für das Münstertal in der Spur.

    Münstertal nimmt sich wenigstens den «kleinen» Cologna

    Dario Cologna ist ein Superstar, mehrfacher Olympiasieger. Vor acht Jahren «wanderte» Dario Cologna nach Davos aus und wirbt mittlerweile auch für den grossen Wintersportort. Darauf blicken die Münstertaler mit Wehmut zurück. Sie haben es verpasst, den Langläufer an sein Heimattal zu binden.

    Nun versuchen sie es noch einmal: Der jüngere Bruder von Dario Cologna, Gianluca, wirbt mit Herz für das Münstertal. Und lebt in Davos.

    Silvio Liechti

Moderation: Matthias Baumer