Das Magazin - Die letzte Zigarette mit Mario Nanni

  • Samstag, 31. Oktober 2015, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 31. Oktober 2015, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 31. Oktober 2015, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 1. November 2015, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Mario Nanni - Raucher und Wirt

    Das Magazin - Die letzte Zigarette mit Mario Nanni

    Nach der Einführung des Rauchverbots schlossen sich rund 180 Wirte in Basel zum Verein «Fümoar» zusammen. Und erklärten ihre Lokale zu Clublokalen. Da wurde geraucht. Fast 200‘000 Mitglieder zählte der Verein zu seinen besten Zeiten.

    Vor zwei Jahren machte das Bundesgericht diesem Modell den Garaus. Nun hat sich der «Fümoar» offiziell aufgelöst. Mario Nanni ist der letzte Präsident des Vereins. Er spricht über den Kampf und den Wandel der Gesellschaft.

    Patrick Künzle

  • Michael Sahli (li.) im Gespräch mit Agronom Roland Stähli

    Werden Fisch und Shrimps die neuen Schweine der Landwirtschaft?

    Im Kanton Aargau züchten zwei Landwirte Zander. In Burgdorf im Kanton Bern produziert ein Bauer Shrimps. Im ehemaligen Schweinestall. Beides sind innovative Versuche, die Bauernbetriebe wirtschaftlich erfolgreich zu betreiben. Sind Krustentier und Fisch also das neue Nutztier der Schweizer Bauern?

    Roland Stähli ist Leiter Lehre an der BFH - HAFL in Zollikofen (BE). Er ist Präsident der «agroPreis»-Jury, welche innovative Ideen der Bauern prämiert. Roland Stähli spricht über den Wandel in der Landwirtschaft und die Chancen von Zander, Shrimp und Co.

    Michael Sahli/Alex Moser

  • Michael Schmieder im Zentrum Sonnweid in Wetzikon

    ZH - Der Mann der die Krankheit der Zukunft kennt

    Demenz sei eine der ganz grossen Herausforderungen der kommenden Generationen. Doch was bedeutet das? Kaum einer wird das besser wissen als Michael Schmieder. Er führt seit 30 Jahren das Demenzzentrum Sonnweid in Wetzikon (ZH).

    Es ist eines der führenden Heime europaweit in Sachen Pflege von solchen Patienten. Nun hört er auf. Michael Schmieder spricht darüber, was war, als vor 30 Jahren der Begriff «Demenzzentrum» noch weitgehend fremd war. Und ob wir bereit sind für die Herausforderungen, die mit der Demografie auf uns zukommen.

    Katrin Hug

Moderation: Matthias Baumer