Das Magazin - Die Trockenheit und der Wald

  • Samstag, 18. Juli 2015, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 18. Juli 2015, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 18. Juli 2015, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 19. Juli 2015, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Der stellvertretende Aargauer Kantönsförster Marcel Murri

    Das Magazin - Die Trockenheit und der Wald

    Fehlende Niederschläge und hohe Temperaturen sorgen in verschiedenen Kantonen für eine hohe Waldbrandgefahr. Bei der Beurteilung der Waldbrandgefahr gehen die Kantone unterschiedlich vor.

    Der Kanton Aargau verlässt sich auch auf den Spürsinn seiner Förster, erzählt der stellvertretende Aargauer Kantonsförster Marcel Murri.

    Marco Jaggi

  • Basler und Baselbieterstab am Basler Rathaus

    Baselbieter sollen mehr Eintritt zahlen in Basel-Stadt

    Zwischen den beiden Basel hängt der Haussegen schief. Grund sind die Sparpläne der Baselbieter Regierung, die auch Auswirkungen auf Basel-Stadt haben.

    Nun reagieren Basler Politiker: Eine unheilige Allianz von ganz links und ganz rechts hat einen Vorstoss eingereicht, der höhere Eintrittspreise für Baselbieter bei Stadtbasler Institutionen wie Schwimmbädern, Museum oder Theater fordert.

    Patrick Künzle

  • Edi Schellenberg war der dienstälteste Stadionspeaker der Schweiz

    Nach knapp 40 Jahren: Stadionspeaker Edi Schellenberg hört auf

    Nach knapp 40 Jahren ist Schluss: Der dienstälteste Stadionspeaker der Schweiz tritt ab aus gesundheitlichen Gründen.

    Edi Schellenberg (72) erzählt aus seiner Zeit und über grosse Namen wie Roberto di Matteo oder Jogi Löw, die von «seinem» Stadion aus in die grossen Fussball-Arenen der Welt zogen.

    Roger Steinemann

  • Ein Kaffee auf Rechnung anderer

    Café Surprise – ein Kaffee für sich und einen Bedürftigen

    Wer im Café Suprise einen Kaffee zahlt, kann gleich noch einen weiteren spendieren. Dieser soll Bedürftigen zu gut kommen, die sich keinen Kaffee im Restaurant leisten können. Die Idee kommt gut an, wie ein Besuch im «Café Kairo» in Bern zeigt.

    Brigitte Mader

Moderation: Benedikt Erni