Das Magazin - Die wechselvolle Industriegeschichte in Baden/AG

  • Samstag, 16. Januar 2016, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 16. Januar 2016, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 16. Januar 2016, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 17. Januar 2016, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • GE - General Electric - plant in der Region Baden den Abbau von bis zu 1300 Stellen.

    Das Magazin - Die wechselvolle Industriegeschichte in Baden/AG

    General Electric baut im Aargau bis zu 1300 Stellen ab. Die Meldung schreckte diese Woche weit über den Aargau hinaus auf. Zum US-Mischkonzern gehören in der Region Baden Abteilungen, die in den letzten Jahrzehnten eine wechselvolle Geschichte erlebt haben.

    Dabei ist es bereits früher zu grossen Entlassungswellen gekommen – trotzdem lebt die Industrie im Ostaargau weiter.

    Alex Moser

  • Die Pastorini-Holzspielsachen verschwinden aus der Zürcher Innenstadt.

    ZH: Ein persönlicher Nachruf auf den Pastorini-Laden

    Mit dem Pastorini-Laden in der Zürcher Innenstadt verschwindet ein Klassiker: Pastorini stellt Holzspielsachen her – vom Puppen-Kasperli-Kopf bis zum grünen Holz-Krokodil. Nun müsse man das Verkaufsgeschäft schliessen, gab die Besitzerfamilie bekannt.

    Zur Begründung teilte Pastorini mit, der Laden rentiere schlicht nicht mehr. Ein nostalgischer Rückblick zeigt, für viele Zürcher Eltern war der Pastorini-Laden an der Limmat ein Stück Heimat.

    Katrin Hug

  • Stefan Vögtli, Geschäftsführer der Fagos, wirbt an der Swissbau für Buchenholz als Baustoff.

    BL: «Buchen sollst Du suchen» – auch als Baustoff

    Der stete Wandel in der Wirtschaft stellt für Viele eine Herausforderung, gar eine Bedrohung dar. Wo Wandel stattfindet, gibt es aber nicht nur Verlierer, sondern auch Gewinner.

    Auf einen Wandel hoffen die Bürgergemeinden im Kanton Baselland: sie versuchen, Buchenholz als Baustoff bekannter zu machen. Buche sei sehr hart und trotzdem leicht, könne zum Teil als Stahl- und Beton-Ersatz genutzt werden. Nun planen die Bürgergemeinden eine Fabrik, um dort Buchenholz zu verarbeiten.

    Benedikt Erni

  • Roman Hotz erklärt das Engagement seiner Familie im Flüchtlingsbereich.

    ZG: Private bauen Asylunterkunft, der Kanton wird Mieter

    Der Kanton Zug sucht eine neue Unterkunft für Asylsuchende. In Baar hat sich nun eine Lösung ergeben, die es so sonst noch nirgends geben dürfte. Private bauen eine Asylunterkunft, der Kanton wird das Gebäude danach mieten.

    Die Geschwister Hotz, die für den Bau verantwortlich sind, erklären ihr Engagement mit ihrem Bürgersinn. Eine aussergewöhnliche Geschichte.

    Beat Vogt

  • Benjamin Manga aus Kamerun bei seinem Einsatz für das «Team Sauber» in Bern.

    BE: Beim «Team Sauber» geht's um die Integration

    Der Kanton Bern zahlt vorerst keine Motivationsbeiträge mehr für Asylsuchende, die bei Arbeitsintegrationsmassnahmen mitmachen. Dieser Entscheid wird von vielen Parteien links und rechts kritisiert. Was bringen solche Integrationsmassnahmen.

    Benjamin Manga, 55, aus Kamerun, arbeitet beim «Team Sauber» in Bern mit und ist verantwortlich für die Sauberkeit in Trams und Bussen. Er glaubt, sein Einsatz sei für ihn persönlich eine Chance.

    Brigitte Mader

Moderation: Christoph Studer