Das Magazin - Umstrittene Polizeiaktion an der Art Basel

  • Samstag, 28. Juni 2014, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 28. Juni 2014, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 28. Juni 2014, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 29. Juni 2014, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • Messeplatz in Basel: Hier hätte die Performance stattfinden sollen

    Das Magazin - Umstrittene Polizeiaktion an der Art Basel

    War es eine Demonstration oder eine Kunstperformance? In Basel sorgt eine Polizeiaktion im Rahmen der Kunstmesse Art für heftige Diskussionen. Mehrere Teilnehmer der Kunstaktion wurden abgeführt. Die Polizei habe überreagiert, wird Polizeidirektor Baschi Dürr (FDP) vorgeworfen. Dieser wehrt sich

    Marlène Sandrin

  • Der Flugplatz Dübendorf von oben

    Der Flugplatz Dübendorf feiert Geburtstag

    Der Flugplatz Dübendorf bei Zürich wurde vor 100 Jahren gebaut. Er ist der älteste Flughafen der Schweiz und gilt als «Wiege» der Schweizer Luftfahrt und auch der Swissair. Dies wird gefeiert, auch wenn die Zukunft des Flugplatzes in den Sternen steht.

    Michael Ganz

  • Die neue Grosskäserei auf dem Urnerboden

    Die Käserei auf dem Urnerboden

    Auf dem Urnerboden am Klausenpass produzieren die Kühe so viel Milch, dass diese bis anhin nicht voll auf der Alp, sondern im Unterland verarbeitet werden musste. Diese Woche wurde eine neue Grosskäserei auf dem Urnerboden eingeweiht, in der die Milch von der Alp zu Käse verarbeitet werden kann.

    Beat Vogt

  • Christa Ammann von der Alternativen Liste möchte aus Bern eine «essbare Stadt» machen.

    Gemüsebauern sollen Bern erobern

    Die rot-grüne Stadt Bern soll noch roter und grüner werden. Neu soll nämlich auch in Bern auf Rabatten und in städtischen Grünanlagen gegärtnert werden dürfen. Die Idee der essbaren Stadt kam aus der linken Küche. Die linke Mehrheit im Parlament hat sie unterstützt.

    Jetzt muss die Stadt-Regierung schauen, wo man denn Tomaten, Zucchetti oder Karotten anpflanzen könnte.

    Brigitte Mader

  • Der vorstorbene Bundesrat Otto Stich erhält ein Denkmal

    Dornach und sein Otto-Stich-Platz

    Er kommt doch: Der Otto-Stich-Platz im solothurnischen Dornach. Die Idee gab bis anhin viel zu reden. Nun hat die Gemeinde doch noch die Kurve gekriegt. Für 76‘000 Franken gibt es drei Bänkli. Auf einem liegt eine bronzene Pfeife und Tabaksäckli.

    Beides soll an den passionierten Pfeifenraucher erinnern.

    Alex Moser

Moderation: Benedikt Erni