Das Magazin: Wer gegen Grippe geimpft ist, erhält einen Button

  • Samstag, 7. Dezember 2013, 12:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 7. Dezember 2013, 12:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Samstag, 7. Dezember 2013, 17:15 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:20 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Beiträge

  • «Ein Stich schützt Dich und mich», so steht es auf dem Impfbutton.

    Das Magazin: Wer gegen Grippe geimpft ist, erhält einen Button

    Das Unispital Basel wünscht sich, dass sich das Personal gegen Grippe impfen lässt. Wer dies tut, wird mit einem speziellen Button gekennzeichnet. Wer keinen solchen Button trägt, outet sich demnach als Impfmuffel. Personalverbände kritisieren das.

    Gaudenz Wacker

  • Falls es auch in Graubünden einen «Ötzi» gibt wollen die Forscher ihn finden.

    Auf der Suche nach dem Bündner «Ötzi»

    Schmelzendes Eis gibt wertvolle Funde frei: werden diese zu spät entdeckt, sind sie möglicherweise bereits verrottet. Um das zu verhindern, wurde in Graubünden ein vom Kanton mitfinanziertes Projekt lanciert. Es ist im ganzen Alpenraum einmalig.

    Sascha Zürcher

  • Winterthur will die Abfalleimer in der Stadt effizienter leeren.

    Winterthur und der intelligente Abfalleimer

    In Winterthur sollen Abfalleimer beschafft werden, die selbst ihren Füllstand messen und melden können. Das tönt teuer. Dank der modernen Technologie sei es aber möglich, die Abfalltouren effizienter zu planen. Dadurch könne auch wieder Geld gespart werden.

    Michael Hiller

  • Gehört der Samichlaus zur CVP oder zur FDP? In Littau war dies einst eine wichtige Frage.

    Als der Samichlaus noch zu einer Partei gehörte

    Im Luzerner Stadtteil Littau kam lange Zeit nicht einfach ein Samichlaus: in Littau kamen zwei Samichläuse. Einer stand der CVP nahe, der andere der FDP. Ersterer war eher konservativ und moralisierend, Letzterer konnte auch mal lustige Botschaften unter die Leute bringen.

    Marian Balli

  • Heska von der Geerenecke gehört zu den Besten.

    Wer ist Heska von der Geerenecke?

    Heska von der Geerenecke gehört zu den besten Polizeihunden. Was sie alles kann, das zeigt der Chef der Solothurner Polizeihundestaffel und er erzählt, ob die Hündin auch bei hektischen Polizeieinsätzen auf die Nennung ihres vollen Namens besteht.

    Alex Moser

Moderation: Roman Portmann