Deutsch-Obligatorium: Was sagen die Eltern?

Kindergärtlerinnen und Kindergärtler in Basel Stadt sollen 'ausreichend' Deutsch sprechen. Der Kanton will deshalb bereits Dreijährige in eine Sprachspielgruppe schicken, falls sie die Anforderungen nicht erfüllen. Das Ziel kommt bei Eltern gut an, doch die Umsetzung ist umstritten.

 

 

Weitere Themen der Sendung:

  • Millionärsvilla statt Park in Zürcher Altstadt
  • Die Bündner Alpen als Spielwiese für Stararchitekten
  • FC Thun: Die Talfahrt nach der Champions League
  • Eine Initiative gegen Initiativen im Kanton Aargau?

Beiträge

  • AG: Initiative gegen Initiativen?

    Pro Natura Aargau will weitere Angriffe auf das kantonale Verbandsbeschwerderecht verhindern. Nach dem Nein zu einer Abschaffungsinitiative präsentiert die Umweltorganisation dazu einen eher schrägen Vorschlag: Eine Initiative gegen Initiativen.

    Maurice Velati

  • Millionärsvilla statt Park in Zürcher Altstadt

    Die grösste Grünfläche in der Zürcher Altstadt wird nicht zum Park für die Öffentlichkeit, sondern zum Baugrund für einen millionenschweren Unternehmer. Sein Projekt fand im Zürcher Stadtparlament allerdings nur eine knappe Mehrheit.

    Michael Hiller

  • Der tiefe Fall des FC Thun

    In den knapp drei Jahren seit der Champions-League-Teilnahme ist der FC Thun tief gesunken. Der Club ist letzter der Super League, hat unter dem Druck der Sex-Affäre Spieler freigestellt - und die Aussichten sind alles andere als rosig.

    Matthias Baumer

  • Obligatorische Sprachspielgruppe: Die Meinung der Eltern

    Die obligatorische Sprachspielgruppe für Dreijährige, die nicht ausreichend Deutsch sprechen, gibt in der Stadt Basel zu reden. Mischt sich der Staat zu früh und zu stark in die Erziehung ein? Einge Eltern finden ja - auch in der Basler Kinderkrippe Gundeldingen.

    Beat Giger

  • Botta-Kristall: Projekt in Celerina

    Alpen: Stararchitekten wollen hoch hinaus

    Mario Botta will in Celerina GR einen Riesenkristall bauen, auf dem kleinen Matterhorn ist eine Glas-Stahl-Pyramide geplant, und in Davos geben gleicht zwei Prestige-Projekte zu reden. Stararchitekten entdecken die Alpen als Spielwiese, doch dort treffen sie auf Gegenspieler.

    Roland Wermelinger

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Tobias Fischer